Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

11. März – Die Lehren Jesu nach Marie Lataste

11 Uhr/23 Uhr –  In der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts ist der späteren Ordensschwester Marie Lataste über einen längeren Zeitraum Jesus erschienen, der sie über viele Themen des Glaubens und des christlichen Lebens belehrte.

Dirko Juchem publizierte das Buch “Die Lehren Jesu”. Es enthält die Unterweisungen Jesu zu den Themen des Glaubens und des christlichen Lebens an Marie Lataste. Dirko Juchem hat das Buch kapitelweise fürs die Medien eingelesen.

In diesen Schriften beeindruckt vor allem der sehr klare, einfache, aber immer präzise Stil, in dem die verschiedenen Themen des Glaubens und des christlichen Lebens behandelt werden. Beim Lesen hat man tatsächlich das Gefühl, Jesus erklärt hier die entscheidenden und zum Teil komplexen Zusammenhänge mit ganz einfachen und klaren, zuweilen fast poetischen Worten, verdeutlicht diese durch Bilder und Gleichnisse, führt ergänzende Bibelstellen an und legt diese auf ganz anschauliche und vertiefende Art aus.

Radio Gloria sendet diese 14-teilige Sendereihe wöchentlich am Donnerstag um 11 Uhr und 23 Uhr.

Infos zum Buch mit Bestellmöglichkeit auf der Homepage http://www.marie-lataste.de