Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

“Musikalische Abendspaziergänge” mit Simon Dach

Mittwochs 20 Uhr – Seit Juni 2019 gibt es die neue Sendereihe bei Radio Gloria mit dem Titel “Abendspaziergänge” mit Simon Dach.  Diese Sendungen verstehen sich als Einladung, Musik nicht als eine Folge von schönen Klängen und Melodien zu sehen, sondern mit einem Gang durch viel Interessantes und Beziehungsvolles in der Welt der Töne Anregungen und Erkenntnisse zu erfahren, die einfach Spass am Musikhören vermitteln.

Am Mittwochabend des 20. Mai ab 20 Uhr geht dann auch die 50. Sendung in der Reihe „Abendspaziergänge in die Welt der Musik“ über den Äther. Der Sendebeginn dieser Sendefolge datiert auf den 5. Juni 2019; seitdem werden Woche für Woche zur gleichen Zeit musikinteressierte Hörer in die Welt der Musik entführt, von Simon Dach auf einen „Abendspaziergang“ der kulturellen Entdeckungen mitgenommen.

Ab dem nun beginnenden Monat Mai wird daraus auch ein Gang in die Welt grosser Persönlichkeiten unserer Kulturgeschichte, die ja immer auch mitgeprägt ist von der Kunst der Töne. So unterschiedliche Protagonisten wie Albert Schweitzer, Papst Johannes Paul II., Kardinal Newmann oder Carlo Collodi und sein „Pinocchio“ können den Radio-Mit-Spaziergängern begegnen – und auch SIE sind herzlich dazu eingeladen; immer mittwochs von 20 bis 21 Uhr !

Sendungen mit thematisch bedingtem Musikanteil – vornehmlich aus dem Bereich der klassischen Kirchen- und Instrumentalmusik – haben seit dem Frühjahr 2019 einen deutlich höheren Anteil im Programmportfolio unseres Senders erhalten – und dies übrigens auch im Vergleich mit anderen Radiosendern ähnlichen Genres.
Grund dafür ist das seinerzeit neu eingeführte Sendeformat „Musikmagazin“, für das die Verbindung von klassischer geistlicher Musik und Wortbeiträgen charakteristisch ist. Diese Sendungen erfolgten zunächst im Wochenrhythmus samstags in der Mittagszeit, später kamen an besonderen Festen des Kirchenjahrs spezifisch darauf zugeschnittene Musikmagazine hinzu.