Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

Monatsprogramm Juli 2021

Der heilige Josef – ein Mann der Tat

von P. Joseph Maria Schnider OSB, Prior der Abtei St. Otmarsberg in Uznach

Die Evangelisten erwähnen den heiligen Josef dort, wo Jesus in Gefahr war; überall dort, wo es etwas zu tun gab. Demnach war Josef kein Wortemacher, sondern er war im Gegenteil ein Mann der Tat. Wie zeigte sich das?
Bei der von Kaiser Augustus verordneten Volkszählung trat er als gehorsamer Bürger, der sich dem Befehl der weltlichen Obrigkeit fügte, mit der hochschwangeren Maria die mehrere Tage dauernde, mühevolle und nicht gänzlich ungefährliche Reise von Nazareth in sein Heimatdorf Bethlehem an. Dort angekommen, sah sich Josef gezwungen, in einem Stall nach einer Herberge zu suchen.
Unmittelbar nach der Niederkunft musste Josef erneut tätig werden, weil Herodes nach dem Leben des neugeborenen Kindes trachtete. Eine strapazenreiche und unsichere Flucht durch Wüsten stand ihm mit Maria und seinem Pflegesohn als Heimatlose ins unbekannte Ägypten bevor – unter fremden Menschen. Gehorsam führte er den Auftrag des Engels aus. Wahrhaftig: Josef – ein Mann der Tat.
Und dann – nach dem Tod des Herodes – wieder zurück nach Nazareth. Was mochte sich dort in der Zwischenzeit alles verändert haben? Würde es genug Arbeit für einen Zimmermann geben, um die junge Familie zu ernähren? Ein Dach über dem Kopf für alle zu haben? Josef – der Tatenvolle und Beschützer der heiligen Familie – resigniert nicht, sondern macht sich ohne viel Aufhebens mutig ans Werk. So ist eben Josef.
Wie gut, dass Josef als der Schutzpatron der gesamten Kirche Christi verehrt wird. Vertrauensvoll dürfen wir uns deshalb immer an ihn wenden: Hl. Josef, Schutzpatron der Kirche, zeige dich auch in den Gegenwartssorgen dieser nämlichen Kirche als Mann der Tat!

Programmtipps: Radiosendungen mit P. Joseph Maria Schnider OSB über seine Berufung «Der Ruf Gottes» am 17. Juli um 14 Uhr und über den «Hl. Josef» am 19. Juli um 10 Uhr/22 Uhr. Schalten Sie ein!

 

Im Josefsjahr veröffentlichen wir monatlich ein Bild vom Hl. Josef. Haben Sie ein Foto vom Hl. Josef? Aus Ihrer Kirche, Kapelle oder Kloster? Schicken Sie uns das Foto mit einer E-Mail zu. Danke! Heiliger Josef, bitte für uns.

 

Radio Gloria unterstützt dieses Josefsjahr mit vielen neuen Sendungen über den heiligen Josef. Das aktuelle Programm hier:

Download (PDF, 1.78MB)