Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

#8 Messgesänge: Benedictus, qui venit

Wir setzen unsere Sendereihe «Die Heilige Messe im Licht ihrer Gesänge» fort.

Simon Dach erklärt heute die Bedeutung des «Benedictus», untermalt mit verschiedenen, erhebenden Vertonungen.

«Benedictus»! «Hochgelobt sei der da kommt im Namen des Herrn, Hosanna in der Höhe»! Ist das «Benedictus» der zweite Teil des Sanctus? Ist es ein Gruss, ein Jubelruf an Christus? Oder ist es Ausdruck der Danksagung über das heiligste Geschehen in der Wandlung? Wir erfahren es in dieser Sendung.

 

Gehen wir nun hin zur himmlischen Mess-Liturgie:

Die hochheilige Wandlung der Opfergaben in den Leib und das Blut Christi ist vollzogen. Wir knien. Andachtsvolle Stille. Jetzt kann sich Musik und Chor zum weihevollen Lobpreis erheben: «Benedictus, qui venit in nomine domini….»

8. Impuls Benedictus