Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

7. bis 9. August – Hl. Edith Stein – Märtyrerin, Patronin Europas

Edith Stein (Teresia Benedicta vom Kreuz) studierte Philosophie, Germanistik, Geschichte und Psychologie. Zeitgenossen beschreiben sie als hoch intelligente Frau, die leidenschaftlich auf der Suche nach der Wahrheit war. Am 9. August 1942 starb Edith Stein in den Gaskammern von Auschwitz.

Am 1. Mai 1987 spricht Papst Johannes Paul II. Teresia Benedicta vom Kreuz selig. Am 11. Oktober 1998 wird sie von P. Johannes Paul II. in Rom heiliggesprochen und zur Patronin Europas erhoben. Der Gedenktag ist der 9. August.

Folgende Beiträge hören Sie im Programm von Radio Gloria:

7. August – 14 Uhr – Edith Stein, Mitpatronin Europas (1). Thomas Latzko

8. August – 14 Uhr – Edith Stein, Mitpatronin Europas (2). Thomas Latzko

9. August – 14 Uhr – Neue Heilige der katholischen Kirche: Teresia Benedicta vom Kreuz

9. August – 20 Uhr – Edith Stein und Martin Heidegger. Pfr.-Adm. Daniel M. Bühlmann

11. August – 20 Uhr – Vom Göttlichen berührt werden. Leben und Wirken von Edith Stein (1). Pfr.-Adm. Daniel M. Bühlmann

18. August – 20 Uhr – Vom Göttlichen berührt werden. Leben und Wirken von Edith Stein (2). Pfr.-Adm. Daniel M. Bühlmann

25. August – 20 Uhr – Vom Göttlichen berührt werden. Leben und Wirken von Edith Stein (3). Pfr.-Adm. Daniel M. Bühlmann