Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

#5 Messgesänge: Credo

Wir setzen unsere Sendereihe «Die Heilige Messe im Licht ihrer Gesänge» fort. Heute erklärt Simon Dach – in Verbindung mit einer Art Katechese von em. Papst Benedikt – das «Credo», umrahmt mit Musik von Bach, Mozart und Bruckner.

Im Credo – im Glaubensbekenntnis – sind die Hauptwahrheiten unseres Glaubens zusammengefasst. In der Taufe haben wir diesen Glauben angenommen. Im Credo erneuern und bestärken wir ihn auf Neue. – Aber kennen wir, was wir bekennen?

 

In Gedanken treten wir wiederum ein in die himmlische Liturgie der Heiligen Messe:

Der Priester hat in seiner Predigt die Heiligen Texte erklärt und gedeutet. Nach einer kurzen Pause zur Verinnerlichung erheben wir uns. Wir bekennen freudig unseren Glauben.

5. Impuls Credo