Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

29. September – Hl. Erzengel Michael, seine Macht und Vorrangstellung (Demo)

20 Uhr – Hl. Erzengel Michael, seine Macht und Vorrangstellung im Heilsplan Gottes. Eine Archivsendung über diesen kraftvollen Erzengel.

Erzengel Michael gilt als der mächtigste Erzengel, dessen Name „Wer ist wie Gott“ bedeutet (abgeleitet aus dem hebräischen ‚Mikha-el’). Der Heilige Erzengel Michael, hebräisch: Wer ist wie Gott?

Er ist wohl der bekannteste unter allen Engeln und Erzengeln. Nach christlicher Überlieferung war es Michael, der Daniel aus der Löwengrube errettete und der Engel im brennenden Busch, mit dem Moses kommunizierte.

Michael ist der Patron der Katholischen Kirche, der Armen Seelen, der Sterbenden, der Apotheker, der Kaufleute, der Polizei, der Bankangestellten, der Radiomechaniker und wir für einen guten Tod angerufen. Sein Gedenktag ist der 29. September.

Michael begegnet uns vor allem in der Offenbarung, wo er den Drachen besiegt. Auch im Brief des Judas Thaddäus wird er als Kämpfer gegen den Satan erwähnt: Als der Erzengel Michael gegen den Teufel rechtete und über den Leichnam des Mose stritt, wagte er nicht den Teufel zu lästern und zu verurteilen, sondern sagte: Der Herr weise dich in die Schranken. (Jud 1,9).

Die Wallfahrtsstätte des hl. Michael befindet sich in Italien am Berge Monte Sant’Angelo. Dort ist er im Mittelalter erschienen.

Off 12,7f: Da entbrannte im Himmel ein Kampf; Michael und seine Engel erhoben sich, um mit dem Drachen zu kämpfen. Der Drache und seine Engel kämpften, aber sie konnten sich nicht halten, und sie verloren ihren Platz im Himmel.