Postfach CH-6281 Hochdorf Schweiz

25. Februar – Maria, Siegerin in allen Schlachten Gottes: Guadalupe & Fatima

10 Uhr – Prof. Dr. Johannes Stör schildert in unserer Sendung die Bedeutung der Gottesmutter Maria – als Siegerin in allen Schlachten Gottes.

In dieser Endzeit, in welcher der apokalyptische Kampf zwischen Licht und Finsternis seinem Höhepunkt und der Entscheidung zuläuft, muss auf der ganzen Welt die einzigartige Stellung der allerseligsten Jungfrau Maria erkannt werden. Wie dies zu verstehen ist, erläutert der bekannte Dogmatiker Prof. Dr. Johannes Stöhr.

Vor diesem Hintergrund leuchtet die historische Botschaft von Fatima noch mehr auf, wo die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria mit der Ankündigung des Triumphes in diesem apokalyptischen Entscheidungskampf erschienen ist. Sie, die Arche des neuen Bundes, bietet ihren Kindern den sicheren Zufluchtsort an.

Auf die immense Not der apokalyptischen Endzeit antwortet der Herr mit dem Höchstmass seines Erbarmens, das auf mütterlichem Weg zu uns kommen will, nämlich durch die Mittlerin aller Gnaden. Sie ist der Weg, auf dem Christus kommt – heute wie vor 2000 Jahren.

Sendezeiten: 25. Februar, 10 Uhr und 22 Uhr – und später als Podcast!