Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

23. Mai – Hochfest von Pfingsten mit Radio Gloria

  • 08:00 Musikmagazin – 50 Tage nach Ostern – Mit Simon Dach
  • 10:00 Heilige Messe mit Papst Franziskus, Petersdom in Rom
  • 13:00 Musikmagazin – 50 Tage nach Ostern – Mit Simon Dach
  • 14:00 Hl. Geist als Lebensquelle – Diakon Urban Camenzind
  • 18:30 Maiandacht bei der Gnadenkapelle im Kloster Einsiedeln
  • 20:00 Die 7 Gaben des Heiligen Geistes – Domherr Msgr. Andreas Fuchs

Pfingsten ist für Christen das Fest der Sendung des Heiligen Geistes und gilt als Geburtsfest der Kirche. Damit endet die 50-tägige Osterzeit. Die Bibel versteht den Heiligen Geist als schöpferische Macht allen Lebens. Er ist nach kirchlicher Lehre in die Welt gesandt, um Person, Wort und Werk Jesu Christi lebendig zu erhalten. Das in der Apostelgeschichte berichtete Sprachenwunder an Pfingsten will darauf hinweisen, dass die Verkündigung der Botschaft von Jesus Christus sprachübergreifende Bedeutung für die ganze Welt hat. Bis zum vierten Jahrhundert wurde an Pfingsten nicht nur der Abschluss der Osterzeit, sondern auch die in der Apostelgeschichte erwähnte Himmelfahrt Christi gefeiert. Nachdem sich dafür ein weiterer Festtag herausgebildet hatte, wurde Pfingsten eigenständig.