Postfach 540 CH-6281 Hochdorf Schweiz

16. September – P. Pio kennen und lieben lernen. Msgr. Andreas Fuchs (Demo)

16.30 Uhr – In dieser mehrteiligen Sendereihe – jeweils montags – spricht Generalvikar Msgr. lic. theol. Andreas Markus Fuchs über den hl. Pater Pio: P. Pio kennen und lieben lernen!

Andreas Fuchs ist regionaler Generalvikar für den Kanton Graubünden und residierender Domherr im Bistum Chur.

Am 20. September 2019 jährt sich zum 101. Mal die Wundmale von Pater Pio. Er zelebrierte am 20. September 1968, die heilige Messe und empfing nochmals am 22. September zahlreiche Gebetsgruppen. Vor 51 Jahren, am 23. September um 2.30 Uhr, starb Pater Pio. Die Todesnachricht verbreitete sich rasend schnell auf der ganzen Welt. Vier Tage lang konnten die Gläubigen am Sarg von Pater Pio Abschied nehmen. Am 26. September fand das Begräbnis statt. Sein Sarg wurde in die Krypta des Klosters Santa Maria delle Grazie beigesetzt.